Leo Club Mülheim – Ein Teil mehr im Einkaufswagen

Leo Club Mülheim – Ein Teil mehr im Einkaufswagen

Die Einkaufswagenactivity ist eine Hilfsaktion, die wir, vom Leo-Club Mülheim/Rumbach, bereits öfters durchgeführt haben. Sie ist jedoch auch bundesweit bei den verschiedenen Leo-Clubs eine beliebte Activity. Die eigentliche Aktion besteht darin, dass die Mitglieder sich vor dem Eingang eines Supermarkts mit einem leeren Einkaufswagen platzieren und möglichst viele Passanten, die ihren Einkauf erledigen wollen, ansprechen und sie bitten, ein Teil ihrer Wahl mehr zu kaufen, um es anschließend zu spenden. Die gesammelten Dinge werden noch am gleichen Tag an die Diakonie, die die Mülheimer Tafel organisiert, gespendet. Der Erfolg hängt letztendlich von der Motivation der Mitglieder ab. Und natürlich von den zahlreichen Spendern!
Diese können sich während ihres Einkaufes durch den Kopf gehen lassen, was und wie viel sie spenden möchten. Egal ob es eine Dose Erbsen für 39 Cent ist oder teure Hygieneartikel. Alles füllt gleichermaßen unsere leeren Einkaufswagen vor dem Supermarkt und es gibt kaum Artikel, die nicht von Bedürftigen benötigt werden. So hört man auch von vielen Spendern: „Ein Teil mehr im Einkaufswagen – tat doch gar nicht weh!“

Wir veranstalten die Activity am Samstag, den 07.04.2018 von 10:00 – 14:00 Uhr.
Unter Folgendem Link finden Sie auch unsere Homepage sowie unser Facebook-Profil.

https://www.facebook.com/LEOMuelheim
http://www.leo-clubs.de/clubs/muelheim-ruhr/activities/